Ein Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist es, den Kindern beste Bedingungen für ihre Persönlichkeitsentwicklung zu geben. Wie fördern daher das Prinzip der Selbsttätigkeit, das durch unsere Raumgestaltung unterstützt wird. Für die unterschiedlichen Interessen der Kinder, haben wir verschiedene Räume eingerichtet, die wir immer wieder den Bedürfnissen der Kinder anpassen. In die Gestaltung werden die Kinder mit einbezogen.

Krokodilgruppe

Krokodilgruppe

Im Erdgeschoss befindet sich der Gruppenraum der Krokodilgruppe. In dieser Gruppe werden Kinder im Alter von 3-6 Jahren betreut.
Hier befindet sich ein Künstleratelier. Das Atelier bietet den Kindern die Möglichkeit, in unterschiedlichen Arten kreativ tätig zu werden. Ebenfalls befindet sich hier ein Baubereich. In diesem Bereich haben die Kinder die Möglichkeit, auf einer geräumigen Fläche ausdauernd und fantasievoll zu bauen und zu konstruieren.

Der Ruhebereich bietet den Kindern Raum zum Träumen, »Seele baumeln lassen« und »Innehalten«. Hier können Bilderbücher entdeckt oder Hörspielgeschichten gelauscht werden.

Ein großer Sanitärbereich befindet sich ebenfalls im Erdgeschoss.

Tigergruppe

Tigergruppe

In der 1. Etage befindet sich der Raum der Tigergruppe. In der Tigergruppe werden unsere 0-3-jährigen Kinder betreut.

Ein Schlafraum berücksichtigt die individuellen Schlafgewohnheiten. Jedes Kind hat einen eigenen und individuell gestalteten Schlafbereich.
Der Sanitärraum in seiner Gestaltung ermöglicht Wickeln in einer intensiven 1:1-Situation.

Bewegungsraum

Gemeinsame Räume

Im 2. Obergeschoss befindet sich unser Bewegungsraum, der allen Kindern zur Verfügung steht.

Hier gibt es Matten, eine Kletterwand, Bänke, Rutschen oder Schaukeln. Dabei werden die körperliche Entwicklung, Gleichgewichtssinn, Geschicklichkeit, Kommunikation und Wahrnehmung auf spielerische Weise gefördert.


In unserer Cafeteria werden die Mahlzeiten eingenommen.

Werkstatt

Im Außenbereich haben wir eine Werkstatt. Große Regale an den Wänden sind mit Werkzeug, Holz, wertfreiem Material und Ähnlichem bestückt. Werkbänke laden zum kreativen Tun ein.

Außengelände

Garten

In unserem naturnahen Außengelände können unsere Kinder sich selbst und die Vielfalt von überschaubaren, natürlichen Lebensräumen wahrnehmen.

Wir gärtnern gemeinsam, es gibt Raum für viele Sandburgen, es darf geklettert, gerutscht und geschaukelt werden. Weitere Spielgeräte, wie Bälle, Bobby-Cars stehen allen zur Verfügung. Hier wird den Kindern die Möglichkeit eröffnet, Lebens- und Wachstumsprozesse wahrzunehmen und persönlich bedeutsame Beziehungen zu Pflanzen, Bäumen und der Natur überhaupt zu entwickeln.